SCHUTZ WESENTLICHER INFRASTRUKTUREN (CIP)

SCHUTZ WESENTLICHER INFRASTRUKTUREN (CIP)

DAS BEACHTEN VON EINZELHEITEN & EIN GANZHEITLICHER ANSATZ SIND DER GRUNDSTEIN JEDES ERFOLGREICHEN PROGRAMMS ZUM SCHUTZ WESENTLICHER INFRASTRUKTUREN

Technologische Fortschritte und die Globalisierung des Marktes haben bei multinationalen Konzernen und bestehenden Unternehmen schnelles Wachstum geschaffen. Mit diesem Wachstum und Wohlstand kamen Probleme. Wenn sich Ihre Produktionslinien und wesentlichen Infrastrukturen Tausende von Meilen von Ihrer Zentrale entfernt befinden, sind mehrere Initiativen zur Risikominderung erforderlich.

Wir bieten maßgeschneiderte und flexible Lösungen, die Ihnen helfen, eine sichere und produktive Umgebung für Ihre Mitarbeiter und Ihre Lieferketten zu schaffen. Unsere innovativen Aufsichtsmechanismen kombiniert mit kompetenter Beratung vor Ort stehen zu Ihrer Verfügung, um entweder bereits vorhandene CIP-Programme anzupassen oder von Grund auf neue zu planen und zu realisieren. Wir richten CIP-Programme für die Folgenden ein:

  • Multinationale Konzerne & Industrieanlagen
  • Kraftwerke & Bergwerke
  • Wassersysteme, Dämme & Bauprojekte
  • Landtransportanlagen & Eisenbahnen
  • Ölraffinerien & Pipelines vor der Küste
  • Flughäfen & Seehäfen
  • Lagerhallen & Lagereinrichtungen
  • Krankenhäuser & medizinische Zentren
  • Kulturelle & historische UNESCO-Denkmäler
  • Kunstgalerien & Museen

SORGEN SIE FÜR KONTINUITÄT IN IHREM GESCHÄFT UND ERHÖHEN SIE IHRE KAPAZITÄTEN, INDEM SIE UNS DIE VERANTWORTUNG FÜR EMPFEHLUNGEN ZU IHREM REGELWERK UND FÜR DIE NUTZUNG BEWÄHRTER VERFAHREN ÜBERTRAGEN

Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen: operations@jdas.eu